die typ 4.2 hat geburtstag

Es jährt sich die Premiere der ersten Keramikküche typ 4.2 2006 in Wien

Im Februar 2006 wurde erstmals auf der Wohnen & Interieur in Wien die Keramikküche typ 4.2 präsentiert und das Modell ist noch immer topaktuell. Es ist zu einem Klassiker geworden.

Die Namensfindung für die Küche typ 4.2 hat sich spontan durch eine witzige Begebenheit ergeben. Ein Weggefährte hatte damals ein Teamentwicklungsseminar gemacht in dem die Menschen in 9 Persönlichkeitstypen unterteilt wurden. Er hat Martin Mühlböck davon erzählt und zu ihm gesagt: „Du bist eindeutig ein Typ 4 – ein Individualist!“. Da die Küchensinsel 4,20 m lang ist, taufte Martin Mühlböck die Küche damals typ 4.2.

Wir verwenden Google Analytics zur Datenanalyse. Durch Zustimmung werden Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt, die uns bei der Analyse der Daten helfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen