häuser des jahres 2016

Der Callwey Award „Häuser des Jahres“ kürt jedes Jahr die besten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum. Die 50 ausgewählten Projekte bestechen durch architektonische Qualität, Energieeffizienz, Komfort und sind zugleich persönliche Rifugien.

Am 21. September 2016 wurden im Rahmen einer Preisverleihung und einer Ausstellungseröffnung im  Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt  das Exemplar „Häuser des Jahres 2016“ vorgestellt.

Das von Martin Mühlböck selbst konzipierte Privathaus reihte sich unter die besten 50 Häuser des Jahres 2016 ein.

 

Erschienen im Callwey Verlag ISBN 978-3-7667-2249-2.

Wir verwenden Google Analytics zur Datenanalyse. Durch Zustimmung werden Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt, die uns bei der Analyse der Daten helfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen